Sprechstunde Helmtherapie

Haben Sie Fragen rund um das Thema Helmtherapie? Die Experten unseres Netzwerks helfen gerne weiter. Geben Sie einfach nach der Anmeldung Ihre Frage in das Formular ein. Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie an dieser Stelle eine Antwort. Vielleicht finden Sie auch nützliche Tipps und Infos unter den bereits geposteten Fragen und Antworten.

Weiterlesen...

jm-medicine

Sie sind hier:

Zahlt meine Krankenkasse



Bitte reichen Sie in jedem Fall vor Beginn der Helmtherapie einen Antrag auf Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse ein! Im Nachhinein können die Kosten von den gesetzlichen Kassen auf keinen Fall mehr erstattet werden. Dies wäre ein Verstoß gegen die Vorgaben im Sozialgesetzbuch V.

Grundsätzlich besteht seitens der Krankenkassen keine Leistungspflicht in Sachen Helmtherapie. Aber Sie haben eine Chance! Jeder Antrag wird ganz individuell geprüft. Wenn die Krankenkasse die Helmtherapie trägt, handelt es sich um eine Kulanz-Leistung.

Bei der Antragstellung unterstützt der bagomed-Helmtherapeut die Eltern des Babys. Die Unterlagen für die Krankenkasse (Kostenvoranschlag und Kostenübernahmeantrag an den Kostenträger) werden vorbereitet.

© openwater - Fotolia.com

Behandlungsbeispiele

  • Fall 1

    Vorher.

  • Fall 1
    Fall 1

    Nachher.

  • Fall 2

    Vorher.

  • Fall 2

    Nachher.

  • Fall 3
    Fall 3

    Vorher.

  • Fall 3
    Fall 3

    Nachher.

  • Fall 4
    Fall 4

    Vorher.

  • Fall 4
    Fall 4

    Nachher.

  • Fall 5
    Fall 5

    Vorher.

  • Fall 5
    Fall 5

    Nachher.

ZDF Dokumentation

Prävention

Wie Sie Kopfverformungen bei Säuglingen entgegen wirken können

 

 

FAQ

Fragen und Antworten zum Thema Helmtherapie ...

 

 

Literatur

Wo Sie detaillierte Informationen über Schädelasymmetrie finden.

 

 

Hilfe

Wer Sie am besten beraten kann, wenn Ihr Baby Kopfdeformitäten aufweist